Bus fahren auf Madeira – eine Komplettanleitung

Über eine Millionen Touristen kommen jedes Jahr nach Madeira. Doch nicht jeder kommt vorbereitet. Wer sich nicht rechtzeitig über die Infrastruktur auf der Insel informiert, steht vor der gleichen Debatte wie wir: Teures Mietauto nehmen oder auf das komplizierte Bussystem setzen?

Leider kann Madeira mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht wirklich glänzen. Obwohl die Infrastruktur für schnelle Verbindungen gegeben wäre, nutzen die Busse auf Madeira immer noch die alten Küstenstraßen und benötigen deshalb sehr lange, um von A nach B zu kommen. Außerdem sind die Informationen über die einzelnen Busverbindungen bzw. die 4 verschiedenen Busunternehmen auf Madeira nicht ganz leicht rauszufinden. Wir haben uns intensiv mit den Busverbindungen auf Madeira auseinander gesetzt und möchten hier unsere Erkenntnisse mit dir teilen.

Vorab:

Obwohl die Preise für Mietautos durch Corona deutlich angestiegen sind, empfehlen wir dir dennoch in ein Mietauto auf Madeira zu investieren. Wir waren noch nirgendwo, wo sich ein Mietauto so sehr rentiert hat, wie auf Madeira. Vor allem wenn du rechtzeitig buchst, kannst du auf Seiten wie billiger-mietwagen.de* ein Mietauto für unter 25€ am Tag bekommen.

(Mietautos für Madeira auf billiger-mietwagen.de vergleichen*)

Die Busunternehmen auf Madeira

Wie oben schon erwähnt, gibt es 4 verschiedene Busunternehmen auf Madeira, die alle unterschiedliche Stationen anfahren. Bevor du also zu einer Busstation gehst, musst du erst einmal herausfinden, welches Busunternehmen mit welcher Linie dort hinfährt.

SAM

Die Busse von SAM fahren die Dörfer im Osten der Insel ab. Dazu gehören Caniço, Caniçal, Santa Cruz, Porto da Cruz, Machico, Santo da Serra & Faial. (hier auf der Karte anschauen)

Zu SAM gehört außerdem der Aerobus, der dich vom Flughafen zu den meisten Hotels in Funchal bringt. Eine einfach Fahrt kostet 5€ pro Person oder 8€, wenn du die Rückfahrt zum Flughafen direkt dazu buchst (die Rückfahrt ist für ein Jahr gültig).

SAM hat außerdem eine ganz gute App, welche du hier findest

Horários do Funchal

Horários do Funchal betreibt zwei Busunternehmen. Urban (nur in Funchal) und Interurban.

Urban

Die gelben Busse der Horários do Funchal fahren im kompletten Stadtgebiet von Funchal.

(hier auf der Karte ansehen)

(alle Buslinien auf einem PDF)

Interurban

Diese Busse fahren zwischen Funchal und Camacha, Caniço, Santo da Serra, Curral das Freiras, Poiso, Ribeiro Frio, Faial, Santana, São Jorge und Arco de São Jorge. Außerdem verbinden sie noch Camacha mit Santa Cruz und Santana mit Porto da Cruz.

(hier auf der Karte ansehen)

(hier die Preise für die Zonen finden)

Rodoeste

Die Busse von Rodoeste fahren vor allem in den Westen der Blumeninsel. Sie fahren einige Sehenswürdigkeiten an. Dazu gehören unter anderem die Naturpools in Porto Moniz oder der Cabo Girão Skywalk.

(hier auf der Karte ansehen)

EACL

Dieses Busunternehmen fährt vor allem Rund um Funchal und Caniço, wurde aber von uns nicht genutzt, weil die Website sehr unübersichtlich ist und nur auf portugiesisch funktioniert.

(Hier gehts zur Website von EACL)

Wichtig:

Informiere dich vorab auch über die Verbindung zurück nach Funchal. Teilweise dauert die Fahrt so lange, dass du nur wenig Zeit an deinem Zielort verbringen kannst, bis der letzte Bus zurück nach Funchal fährt.

Wie finde ich den richtigen Bus auf Madeira?

Leider kannst du nicht wie sonst auf Google Maps einfach Start und Endpunkt eingeben, weil nicht alle Buslinien dort registriert sind. Eine App, mit der wir ein paar Linien ausfindig machen konnten, war Moovit.

Busfahrkarte Madeira

Wir wissen, dass sich das alles sehr verwirrend anhört. Auch wir waren ehrlich gesagt mit dem Bussystem auf Madeira überfordert bzw. sind es immer noch. Nichtsdestotrotz haben wir dir eine Karte zusammengestellt, mit welchem Bus du von Funchal aus zu den größten Dörfern kommst. Klicke hierzu einfach dein Reiseziel an, dann findest du in der Beschreibung das Busunternehmen, die Busnummer, die Fahrtdauer und einen Fahrplan von Funchal aus.

Was kann ich auf Madeira gut mit dem Bus sehen?

Guten Gewissens können wir eigentlich nur die Busverbindung nach Poiso  und den Airport Shuttle empfehlen. Poiso ist eine kleine Bushaltestelle, von der die einzige Straße auf den Pico do Arieiro hochführt. Zu Fuß dauert dann der Weg entlang der Straße noch einmal 1h 30min, aber da diese Straße nur zum  Pico do Arieiro führt, ist Trampen dort wirklich sehr leicht. Auf diese Weise sind wir zwei mal zu einer der besten Aussichten Madeiras hochgekommen. Leider sind weitere Busverbindungen durch lange Fahrt- und Wartezeiten nicht wirklich zu empfehlen, weswegen wir dir wirklich nahe legen, ein Mietauto zu buchen.

(Mietautos auf billiger-mietvagen.de für Madeira vergleichen*)

Andere Optionen

Trampen

Wir waren auf Madeira etwas am Verzweifeln. Die Busverbindungen sind schwer herauszufinden und nicht wirklich gut. Spontan ein Mietauto buchen ist verdammt teuer. 80€ am Tag waren wir einfach nicht bereit zu zahlen. Also was tun? Die Idee: Einfach einmal Trampen probieren! Trampen hat für uns unglaublich gut funktioniert. Für jeden, der auf Madeira etwas planlos gestrandet ist, ist Trampen eine tolle Alternative. Wir hatten durchgehend kurze Wartezeiten und dadurch, dass jeder die selben Touristen-Spots besucht, sind wir gut zu den Sehenswürdigkeiten und zurück gekommen.

FAQ zum Busfahren auf Madeira

Wie viel kostet der Bus vom Flughafen Madeira nach Funchal?2022-02-06T18:17:59+02:00

Der Bus nach Funchal kostet 5€ bzw. 8€ für Hin- und Rückfahrt. Den Fahrplan und die verschiedenen Bushaltestellen von dem Airport Shuttle findest du hier.

Komme ich mit dem Bus auf den Pico do Arieiro?2022-02-20T13:54:23+02:00

Du kannst mit dem Bus bis nach Poiso fahren. Von dort kannst du entweder 1h 30min der Straße zu Fuß folgen oder Trampen. Wir haben sehr gute Erfahrungen beim Trampen zum Pico do Arieiro gemacht, da die Straße nirgendwo sonst hinführt. Den Fahrplan von Funchal nach Poiso findest du hier.

Wie viel kostet Busfahren auf Madeira?2022-04-12T15:50:14+02:00

Prinzipiell sind die Busse sehr günstig. Die Tickets können immer beim Busfahrer gekauft werden und haben nie mehr als 5€ gekostet.

Echt nicht so leicht das Busfahren auf Madeira! Bitte prüfe alle Verbindungen noch einmal selber, nicht dass du auf der Insel feststeckst. Wir haben versucht, mit der Karte ein Tool zu erstellen, womit du die wichtigsten Punkte auf Madeira mit dem Bus erreichen kannst. Wenn sich ein Fehler eingeschlichen hat oder es eine gute Busverbindung gibt, die wir übersehen haben, lass es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Folge uns auf Social Media

Autor

Hi :)

Ich heiße Julian, aber du kannst mich gerne Jules nennen. Ich liebe es zu reisen und alles mit meiner Kamera festzuhalten. Ich freuen mich riesig, dass du bei uns vorbeischaust und wünschen dir viel Spaß beim durchstöbern des Blogs!

Schon gewusst?

Wenn du über unsere Links etwas kaufst bekommen wir eine kleine Provision.

Für dich bleibt der Preis aber gleich. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Kommentare

Das könnte dich auch interessieren

Nach oben