7 Dinge, die du in Pai gemacht haben musst

1.Kho Ku So Bamboo Bridge

Laufe auf Bambusbrücken über die Reisfelder um Pai. Wahrscheinlich einer der beliebtesten Fotospots bei einem Besuch in Pai. Auf den Wegen durch die Reisfelder findest du immer wieder kleine Highlights und am Ende kommst du sogar noch zu einem kleinen Tempel.

2. Sonnenuntergang am Pai Canyon

Der „Spot to be“ für Sonnenuntergänge in Pai. Schnapp dir einen Roller und fahre die paar Kilometer aus der Stadt raus. Es lohnt sich. Wenn man den Rollerparkplatz siehst, könnte man meinen, dass halb Pai gerade hier ist, um den Sonnenuntergang zu schauen.

3. Big Buddha Pai

Etwas außerhalb von Pai findest du den Big Buddha. Um die riesige Buddha Statue von Nahem zu sehen, musst du erst einmal ordentlich Treppen steigen. Doch die Mühe ist es wert. Von oben kannst du nicht nur die gewaltige Statue bewundern sonder hast auch einen tollen Blick ins Tal.

4. Hot Springs

Rund um Pai gibt es einige heiße Quellen. Für etwas Eintritt kannst du dort einen ganzen Tag entspannen und die Naturbäder genießen. Nach einer langen Fahrt auf dem Roller vom Mae Hong Son Loop oder einfach um runter zu kommen ist das genau das Richtige.

5. Yun Lai Viewpont

Für einen Sonnenuntergang in Pai sind wir mal nicht zum Canyon sondern zum Yun Lai Viewpoint gefahren. Definitiv eine Empfehlung mit dem tollen Blick in das Tal. Wenn es dunkel wird, werden sogar noch die Laternen angemacht und machen es auf dem Viewpoint richtig romantisch.

6. Abends auf die Pai Walking Street

Gegen Abend blüht Pai noch einmal richtig auf. Die Girlanden beleuchten die Straßen und du bekommst richtig gutes Streetfood. Auch Vegetarier kommen hier nicht zu kurz. In keinem anderen Ort in Thailand gab es mehr vegetarische Auswahl wie in Pai.

7. Jazz House

Wenn du deinen Abend in Pai entspannt ausklingen lassen willst, solltest du auf jeden Fall ins Jazz House. Bei toller Livemusik kannst du noch ein paar Bierchen oder einen Cocktail trinken. Im Jazz House findest du definitiv die passende Atmosphäre dazu.

Wie komme ich nach Pai?

Für umgerechnet etwa 6,50€ wirst du mit einen Minivan von Chiang Mai nach Pai gebracht. Ich empfehle dir allerdings die Strecke mit dem Roller selber zu fahren. Die Gebirgsstraße ist für Motorrad- und Rollerfahrer ein Traum. Nicht umsonst ist diese Strecke einer der schönsten Abschnitte des Mae Hong Son Loops.

Die besten Unterkünfte in Pai

Wenn du es etwas ruhiger möchtest, gibt es auf der anderen Seite des Flusse tolle Bungalows. Über eine schmale Bambusbrücke kommst du innerhalb von 5 Minuten direkt auf die Walking Street in Pai. Wir haben einige Bungalows ausprobiert und ich kann dir vor allem das Pay County Hut* und das Pai Homey* empfehlen. Wenn du das Partyleben von Pai in einem Hostel genießen möchtest, dann solltest du dir das Revolution Hostel* mal genauer anschauen.

Wann ist die beste Reisezeit für Pai?

Die beste Reisezeit für Pai ist zwischen November und Februar. In dieser Zeit fällt im Norden kaum Regen und du kannst bei angenehmen Temperaturen Pai erkunden.

Folge uns auf Social Media

Autor

Hi :)

Ich heiße Julian, aber du kannst mich gerne Jules nennen. Ich liebe es zu reisen und alles mit meiner Kamera festzuhalten. Ich freuen mich riesig, dass du bei uns vorbeischaust und wünschen dir viel Spaß beim durchstöbern des Blogs!

Schon gewusst?

Wenn du über unsere Links etwas kaufst bekommen wir eine kleine Provision.

Für dich bleibt der Preis aber gleich. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Kommentare

Das könnte dich auch interessieren